Ringvorlesung: Entwicklungstheorien reloaded? | Universität Hamburg

Die zweite Ringvorlesung von SID unter dem Titel "Entwicklungstheorien reloaded? Zum Stand der entwicklungstheoretischen Diskussion in Deutschland" an der Universität Hamburg ist erfolgreich gestartet. Unter Leitung von Prof. Dr. Cord Jakobeit stellen führende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler die aktuelle Theoriediskussion in deutscher Sprache vor. Die Veranstaltungen sind öffentlich, Studierende können Credit Points erwerben.

Einladungen und Mitschnitte erscheinen unter http://www.sid-hamburg.de/ringvorlesung

Nächste Termine im Rahmen der Ringvorlesung Entwicklungstheorien reloaded? Zum Stand der entwicklungstheoretischen Diskussion in Deutschland

  • Die Rolle und Aktivitäten 'neuer' Geber | Franziska Müller 15.04.2014 - 18:15 - 20:00
  • Warum gibt es immer wieder mit Gewalt durchgesetzte Entwicklungsprojekte? | Aram Ziai 29.04.2014 - 18:15 - 20:00
  • Ist die Systemreform der internationalen Entwicklungszusammenarbeit ernst zu nehmen? | Guido Ashoff 06.05.2014 - 18:15 - 20:00
  • Was sind die theoretischen Perspektiven zum Aufstieg großer Schwellenländer? | Andreas Nölke 13.05.2014 - 18:15 - 20:00
  • Werden die Millennium Development Goals ihrem Anspruch gerecht? | Philipp H. Lepenies 20.05.2014 - 18:15 - 20:00
  • Was tragen nicht-staatliche Akteure zur Entwicklungszusammenarbeit bei? | Cornelia Ulbert 27.05.2014 - 18:15 - 20:00
  • Warum ist es angemessen von einer polyzentrischen Weltordnung zu sprechen? | Claudia Derichs 03.06.2014 - 18:15 - 20:00
  • Entwicklung wozu und wohin? | Reinhart Kößler 17.06.2014 - 18:15 - 20:00
  • Ist Extraktivismus ein neues Entwicklungsmodell in Lateinamerika? | Hans-Jürgen Burchardt 24.06.2014 - 18:15 - 20:00
  • Ist Entwicklung ohne Ressourcenausbeutung möglich? | Ulrich Brand 01.07.2014 - 18:15 - 20:00
  • Ist die entwicklungstheoretische Diskussion in Deutschland arm dran? | Elisio Macamo 08.07.2014 - 18:15 - 20:00



SID ist ein reales Netzwerk für globale Entwicklung, das seit 1957 offen für neue Ideen und neue Mitglieder ist. http://www.sid-hamburg.de/Mitgliedwerden