Veröffentlichung: "Perspektivwechsel Incoming-Freiwilligendienste"

Die Veröffentlichung "Perspektivwechsel Incoming-Freiwilligendienste" bringt unterschiedliche persönliche Erfahrungen von Freiwilligen, Einsatzstellen, koordinierenden Organisationen und weltweiten Partnerorganisationen zum Einsatz von internationalen Freiwilligen in Deutschland zusammen. Die vom AKLHÜ herausgegebene Publikation ist im Rahmen des Projekts FSJ Incoming aus dem GLObalen Süden (INGLOS) entstanden. Das Projekt zielt auf die Stärkung des persönlichen Austausches mit jungen Menschen aus Ländern des globalen Südens ab. Daneben steht die Förderung der interkulturellen Arbeit der Einsatzstellen im Fokus. Gleichzeitig werden die internationalen Partnerorganisationen bei der Vor- und Nachbereitung sowie Begleitung der Freiwilligen im Hinblick auf die Nutzbarmachung der neu gewonnen Kompetenzen im lokalen Heimatumfeld unterstützt.

Weitere Informationen