Tansania im Wandel

Für die Jahre 2013 und 2014 hat das Tanzania-Network das Schwerpunktthema "Tansania im Wandel" gewählt. 

Tansania hat sich in den letzten Jahrzehnten auf vielen verschiedenen Ebenen verändert. In der Politik wurde das Mehrparteiensystem eingeführt, politische Freiheit und Partizipation nahmen stark zu und ein Regierungswechsel ist bei den Wahlen 2015 erstmals vorstellbar. Im Gesundheitswesen gewinnen moderne Technologien und Innovationen immer mehr an Bedeutung, aber immer noch wird auch auf traditionelle Heilmethoden zurückgegriffen. Die Struktur der tansanischen Gesellschaft unterliegt auch einem ständigem Wandel, der sich gegenwärtig in zunehmender Urbanisierung und Veränderungen in der Familienstruktur zeigt. Durch neue Informations- und Kommunikationsmittel eröffenen sich ganz neue Möglichkeiten für die Bevölkerung und durch kulturelle Anpassung haben sich innovative Nutzungarten, wie beispielsweise m-pesa, herausgebildet. Außerdem ist eine Veränderung in dem Verhältnis von Christen und Muslimen in Tansania festzustellen, wodurch es vor allem in Sansibar zu Unruhen in den letzten Jahren kam.

Aktivitäten zum Schwerpunktthema

Die Studientage 2013 und 2014 orientieren sich alle an dem thematischem Schwerpunkt "Tansania im Wandel".

Im Frühjahr 2013 fand der Studientag "Changing Tanzania: Politik und Gesellschaft im Umbruch" mit Blick auf die aktuellen politischen Veränderungen und die zunehmende Zivilbevölkerung in Bielefeld statt. Das dazu erschienene HABARI-Magazin können Sie sich hier bestellen.

Auf dem Studientag "Tansania im Wandel: Das Verhältnis von Christen und Muslimen" in Erfurt im Herbst 2013 wurden vor allem die jüngsten Ausschreitungen zwischen Anhängern der beiden großen Religionen Tansanias thematisiert und diskutiert. Das dazu erschienene HABARI Magazin können sie hier bestellen.

Am 5. April 2014 wird der nächste Studientag zum Thema "Ich simse, also bin ich - Wie Informationstechnologien Tansania verändern" in Fulda stattfinden. Es wird verschiedene Vorträge dazu geben, wie die tansanische Bevölkerung Informationstechnologien, wie beispielsweise das Handy, nutzt und welche neue Möglichkeiten sich daraus für sie ergeben. Es sind noch Plätze frei. Die Einladung, das Programm sowie die Online-Anmeldung finden Sie hier. Hierzu wird auch ein HABARI-Magazin im Juni 2014 erscheinen, welches Sie dann auch online bestellen können.

Außerdem erschien im März 2013 das HABARI-Magazin "Zwischen Magie und Mobile Health - Gesundheitswesen in Tansania" mit verschiedenen Texten über das gegenwärtige, tansanische Gesundheitswesen und über die Rolle traditioneller Medizin in Tansania. Im September 2013 erschien das HABARI-Magazin mit dem Thema "Erzählen, Schreiben, Lesen, Erleben - Literatur in Tansania", welches einen Überblick über tansanische Literatur und ihre Bedeutung bietet. Beide Hefte, sowie alle anderen erschienenen HABARI-Hefte der letzten Jahre, können Sie hier online bestellen.